Evangelische Kirchengemeinde Leun

Predigt Mitschnitt 25.04.2021

Predigt Mitschnitt 25.04.2021

In Athen gehen die Menschen auf Nummer sicher. Um im großen, weiten Götterhimmel nur ja keinen Gott zu vergessen und Ihm die Ehre zugeben, haben sie, für den Fall des Falles, einen Altar dem „unbekannten Gott“ geweiht. Dies entdeckt der Apostel Paulus bei seinem Gang durch Athen und nimmt in seiner Predigt darauf Bezug: Diesen euch unbekannten Gott kann ich euch bekannt machen, denn er ist keinem Menschen fern.

Introduktion und Choral „Christ ist erstanden“, EG 99
Gespielt von Michael Klein
Predigt 25.04.2021 – Pfarrer Hans Hoßbach
Choralvariationen „Wir wollen alle fröhlich sein in dieser österlichen Zeit“, EG 100
Gespielt von Michael Klein

Gebet:

Gott, unser Vater, danke, dass Du Dich uns bekanntgemacht hast durch Deinen Sohn Jesus Christus. Du bist es, der alles Leben schenkt, begleitet und erhält. Darum wollen wir Dir dankbar vertrauen in den guten, wie in den schweren Zeiten unseres Lebens. Stärke unseren Glauben, damit wir mit Dir leben! Amen.

Eine gesegnete und hoffnungsvolle, eine fröhliche und dankbare Zeit,

wünscht Ihnen Ihr

Pfarrer Hans Hoßbach

Verpassen sie keine Predigt mehr abonnieren sie Unsern Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.