Evangelische Kirchengemeinde Leun

Predigt Mitschnitt 21.02.2021

Predigt Mitschnitt 21.02.2021

Die Geschichte Gottes mit uns Menschen kommt in eine entscheidende Phase. Jesu Leidenszeit macht deutlich, warum er Mensch geworden ist. Sein Leiden gehört zum Rettungsplan Gottes. Darin hat auch der Verräter Judas seine „unrühmliche“ Rolle. Sein Handeln scheint uns unverständlich, aber ist dieser Judas uns wirklich so fremd?

Choralvariationen: „Herzliebster Jesu, was hast Du verbrochen?“ EG 81
Gespielt von Michael Klein
Predigt 21.02.2021 – Pfarrer Hans Hoßbach – Johannes 13,21-30
Choralvariationen: „Wir danken Dir, Herr Jesu Christ, dass du für uns gestorben bist“, EG 79
Gespielt von Michael Klein

Gebet:

Barmherziger Gott, Du hast einen kaum bergreiflichen Plan entworfen und durchgeführt, um uns das Leben zu ermöglichen. Leben, das um des Leidens und Sterbens Jesu willen den Tod und alles, was dem Leben entgegensteht, auch unser Versagen, unsere Gottlosigkeit, überwunden hat. Dafür ist dein Sohn ans Kreuz gegangen. Doch Du hast ihn auferweckt. Und so haben wir Hoffnung für unser Leben hier und einst bei Dir in alle Ewigkeit. Stärke unseren Glauben und hilf uns in Deiner Liebe und Deinem Frieden zu leben.

Wir danken Dir!

Amen.

Liebe Grüße und Gottes reichen Segen Ihnen allen!
Ihr Pfarrer Hans Hoßbach

Verpassen sie keine Predigt mehr abonnieren sie Unsern Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.