Evangelische Kirchengemeinde Leun

Predigt Mitschnitt 07.03.2021

Predigt Mitschnitt 07.03.2021

Zum Leben gehören das Loslassen und die Abschiede. Verluste, die wir oft nur schwer ertragen. Im Predigttext für den Sonntag Lätare geht es um einen großen Verlust, um einen schmerzlichen Abschied für die Jünger und Jüngerinnen Jesu: Jesus bereitet sie mit dem Gleichnis vom Weizenkorn auf sein Sterben vor. Doch ohne dieses Sterben ist neues Leben nicht möglich.

Choralvariationen: „Gott ist gegenwärtig“, EG 165
Gespielt von Michael Klein
Choralvariationen: „Nun gehören uns’re Herzen“, EG 93
Gespielt von Michael Klein

Gebet:

Gott, unser Vater, es fällt uns schwer, uns selbst und unser Leben nicht zu wichtig zu nehmen. Loslassen, Hergeben, was wir haben, empfinden wir als Verlust. Und doch können wir durch Dich Neues gewinnen: mehr Gelassenheit und Freiheit, Zuversicht und Lebensmut und neue Früchte: Erfahrungen, die unser Leben bereichern. Letztlich aber und entscheidend ist, dass wir am Glauben festhalten und darin leben, dass Dein Sohn für uns gestorben und auferstanden ist. Stärke unseren Glauben, damit wir schon heute befreit leben und unser Leben bewahrt bleibt, in Ewigkeit. Amen.

In Sinne dieser Predigt wünsche ich Ihnen einen schönen Frühling

und eine gesegnete Passionszeit,

Ihr Hans Hoßbach

Verpassen sie keine Predigt mehr abonnieren sie Unsern Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.